Dr. rer. nat Barbara Groß
Heilpraktikerin

Zu meiner Person

Jahrgang 1952
Dipl.-Chemikerin, Promotion (Dr. rer. nat.)
Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 2004
Klinische Ayurveda-Therapeutin seit 2001

Ich praktiziere ein ganzheitliches Behandlungskonzept bei dem der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt steht.
Neben verschiedenen von mir praktizierten alternativen Therapien hat die Ayurveda-Medizin einen hohen Stellenwert.
Bereits zu Beginn meiner naturheilkundlichen Ausbildung haben mich die Ursprünglichkeit, Naturverbundenheit und Allgemeingültigkeit der ayurvedischen Medizinlehre fasziniert.
Das umfangreiche Wissen über die Konstitution von uns Menschen, über Ernährung und Lebensweise sowie Kräutermedizin basiert auf  mindestens 5000 Jahre alte Erfahrungen.

Ayurvedischen Erkenntnisse sind zeitlos und – angepasst an europäische Lebensverhältnisse – gültig.
Mittels Puls-, Zungen- und Antlitzdiagnose und Konstitutionsbestimmung können erfahrene Naturheilmediziner erkennen, welche Körpersysteme gestört sind und was zu tun ist um
gesund zu bleiben oder gesund zu werden.
In der Naturheilkunde werden nicht nur einzelne Symptome betrachtet sondern der ganze Mensch und seine Krankheitsentstehung. Mein Behandlungserfolg besteht in der Kombination verschiedener traditioneller und moderner Therapiemethoden, die zu dem Menschen sowie zu seiner Krankheit passen müssen.